Wie funktioniert ein Bohrhammer




Bei der Auswahl eines Bohrhammers achtet man auf die folgenden Faktoren.

  • Das Gewicht

  • Die Schlagkraft

  • Die Ergonomie

Ein Bohrhammer ist kurz gesagt der Spezialist für Beton, Mauerwerk und Meißel Arbeiten. „Wie funktioniert ein Bohrhammer“ also? Ein Bohrhammer der der wichtigste Helfer bei allen Anwendungen im und ums Haus ist. Egal ob im Innenausbau oder auf der Montage. Er schafft spielendleicht Bohrlöcher in die härtesten Gesteine. Also wie funktioniert ein Bohrhammer genau.

 

Wie funktioniert ein Bohrhammer - Schlagbohrmaschine

 

„Wie funktioniert ein Bohrhammer“, ein Bohrhammer ist keine Schlagbohrmaschine.

Für die großen Bohrungen in hartes Gestein wie Beton, Stahl Beton oder hartes Mauerwerk sind Bohrhämmer mit einem pneumatischen Schlagwerk ausgestattet. Ein Bohrhammer hat immer ein pneumatisches Schlagwerk um eine möglichst hohe Schlagkraft zu erzeugen anders als eine Schlagbohrmaschine mit einem Rasten Schlagwerk.

„Wie funktioniert ein Bohrhammer“, vereinfacht erklärt.

Angetrieben wird der Bohrhammer mit einem elektrischen Motor der das in Ihm verbaute Taumellager antreibt. Dieses Taumellager treibt den Antriebskolben des pneumatischen Schlagwerks an. Mit diesem Antriebskolben wird der Flugkolben der am ende für den Schlag sorgt dann angetrieben. Es entsteht eine vorwärts rückwärts Bewegung die den Schlag verursacht. Der Flugkolben ist hierbei Frei bewegbar und sorgt durch seine Bewegung beim Antreiben noch zusätzlich für Druck, der in Schlagkraft umgesetzt wird. Es wird sogenannter Unterdruck und Oberdruck erzeugt somit folgt der Flugkolben der Bewegung des Antriebskolbens. Man kann sich das wie bei einem Verbrennungsmotor vorstellen. Wobei der Flugkörper beim Bohrhammer dann als Hammer benutzt wird um die Schlagkraft aufzubringen. Im Ruhe zustand kann man durch Vor- und zurückkippen des Bohrhammers den Flugkörper hin und her fahren (klicken) hören.

Wie funktioniert ein Bohrhammer - Bohrhammer Bohrung

Ergonomie des Bohrhammer

 „Wie funktioniert ein Bohrhammer“, achte auch auf die Ergonomie des Bohrhammers.

Die Bewegung findet im Inneren des Bohrhammers statt und ist äußerlich als Vibration dann spürbar. Durch langes Arbeiten mit dem Bohrhammer wird man früher oder später durch diese Vibrationen stark ermüden. Man sollte beim Bohrhammer kaufen darauf achten das dieser eine integrierte Vibrationsdämpfung besitzt, so kann man schnelle Ermüdung vermeiden. Eine optimale Gewichtsverteilung und die Grifffestigkeit sind beim Bohrhammer kaufen aber genauso wichtig uns sollten nicht vernachlässigt werden.

Wie funktioniert ein Bohrhammer, ein Bohrhammer kann noch mehr …

Durch sein Pneumatisches Getriebe ist er die beste Lösung zum Schlagbohren oder Meißeln. Der Bohrhammer kann aber auch als ganz einfache Bohrmaschine gebraucht werden. Das Pneumatische Schlagwerk lässt sich ganz einfach ausschalten. Bohrhammer im Normalfall über drei Funktion das Schlagbohren, das Meißeln und dann noch das Bohren ohne Schlag. Damit ist der Bohrhammer flexibel in der Anwendung rund ums Haus und Garten und sogar noch besser für die Baustelle bestens geeignet.

Wie funktioniert ein Bohrhammer - Bohrkrone